Naturerleben mit Kindern

Eine wildnispädagogische Fortbildung für Multiplikatoren aus der Bildungs- und Erziehungsarbeit                                       in Kita und Grundschule

 

Veranstaltungsorte: Hof Grafel (Rotenburg/ Wümme), Zeltplatz Steinbrüche (Naturpark Habichtswald) oder als Inhouse Fortbildung in Ihrer Einrichtung

 

Dauer: 09:00 bis 16:00 Uhr

 

 

 

Häufig werden wir gefragt, was wir während der Kindercamps mit den Kindern unternehmen, und

 

wie ein Tag im Wald ohne großen Materialaufwand aussehen kann.

 

 

Wie fördern und stärken wir die Naturverbindung der Kinder?

 

Welche Aktionen bieten wir an?

 

Wie gehen wir mit potentiellen Gefahren um?

 

Wie vermitteln wir Wissen über die Natur?

 

Warum erzählen wir Geschichten?

 

 

In der eintägigen Fortbildung "Naturerleben mit Kindern" geben wir Antworten darauf. Dabei zeigen wir praktische Inhalte

 

unserer Arbeit und geben Einblicke in die pädagogischen Grundlagen, dem Naturmentoring.

 

 

Inhalte:

 

  • kindliche Vorlieben und Inspiration zu Naturerfahrungen
  • Natumentoring - die wilde Pädagogik
  • Umgang mit potentiellen Gefahren im Wald
  • Fährtenlesen mit Kindern
  • Feuer kennen lernen, Sicherheitsregeln
  • Spielzeit! wir spielen und beleuchten die Ebenen des Lernens, die sich hinter dem Spiel verbergen
  • Schnitzen mit Kindern  - der sichere Umgang mit dem Messer
  • Geschichtenerzählen - von alten Zeiten und Neuigkeiten aus der Tier- und Pflanzenwelt

 

Kontakt: mail an info@wildnisschule-habichtswald.de   oder mobil 0151 520 52 592

 

Leiter der Veranstaltung: Christian Laing